Gesunde Ernährung: – Ernährung im Sommer: Ernährung, gesund und erfrischend

Ernährung im Sommer beinhaltet die Abstimmung der Ernährung mit weniger Energieverbrauch , und darin Produkte mit erheblichen Mengen an Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Wasser, die helfen, senken die Körpertemperatur.

Die Agentur im Sommer nicht zu arbeiten so vielfoto21

Die Agentur im Sommer nicht zu arbeiten so viel, dass verbraucht viel weniger Kalorien. Also die Ernährung sollte sich ändern und die Anpassung an die Umwelt die Wärme. Allerdings Verhalten einer Person in Bezug auf Lebensmittel ändert sich auch im Sommer und häufiger überspringen Mittagessen, Zeit schmutzig oder überernährung Rahmen von Tagungen der eigenen Unterhaltung und Entspannung. Sie trasnocha mehr für das, was steigt, sind die Menschen spät, und nicht frühstücken, und konsumierten mehr Alkohol. Veränderungen im Alltag, fördert die Ernährung launisch und zurückhaltend.

Essen im Sommer nicht der Fall sein sollte, verlieren die guten Traditionen und Gewohnheiten, die gesund sind, aber es gibt, dass Verfahren erwerben, fördert eine gesunde Ernährung, ordentlich und vollständig. Müssen durchgeführt werden, mindestens vier mal am Tag und keine Snacks zwischen den Stunden wird dazu beitragen, die Aufrechterhaltung des Gewichts zu vermeiden und somit verdienen diese kg , die dann so schwer zu verlieren.

Auf Diät-jährigen wichtig, alle Nährstoffe für eine ausgewogene und nicht zu vergessen das connectservice-Pyramide Ernährung, wie die Fette, Kohlenhydrate und Proteine, aber Sie müssen in Ihren Proportionen. Fette sind weniger notwendig und müssen geschnitten, so dass Sie gezwungen, Gerichte, fettige und gebratene Lebensmittel, die möglicherweise schwerer zu machen, die Verdauung, und Sie bringen unnötige Kalorien. Stattdessen können Sie wählen, um Gemüse in Form von Salaten und Suppen kalt, die kommen frisch und roh. Diese Gerichte sind niedrige Körpertemperatur.Schon die Bürger des römischen Reiches wussten die Fähigkeit erfrischende Essig, gemischt mit Wasser und konsumierten Getränk, posca, was seine warmen Tage, im ganzen Reich. Heute nehmen wir diese erfrischende Mischung in Form von Vera und escabeches.

Fette versteckt mit der besten Hand in Eis-jährige industrielle und müssen vorsichtig sein, Tags und lehnen diejenigen, überschüssiges Fett und verbrauchen nur jene Songs, die eher fruchtig, vorausgesetzt, dass das Futter sehr Kalorien. Also, es muss ein Park mit Eis und bevorzugen Methoden, Sorbets aus Obst oder Joghurt, und immer ohne die Kalorien des gesamten täglichen Verbrauchs. Ist ein Eis, dann ein Gericht, aber nicht Nahrungsmittelergänzung.Stücke von Fisch sind auch traditionelle Lebensmittel in der Bar und Snacks, aber zu warm und sollte nicht für Brauch.

Darüber hinaus gibt es im Sommer erfordert, wie man kocht einfach mageres Fleisch mit wenig Fett und Fisch auf dem Grill, im Ofen, in papillote, oder auf dem Grill. Produkte, zubereitet auf diese Weise gerade brauchen, um das öl, und behalten alle Ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften. Alle escabeches sind auch kalte Speisen, sehr erfrischend, und, was sehr gut erhalten, trotz der Hitze.

foto22

Nicht verpassen sollte Obst in der Ernährung im Sommer, sondern auch eine Vielzahl von leckeren während der Hitze, aber ohne Zucker eingenommen werden und als Teil drei Mahlzeiten am Tag, keine Diäten, extravagant und exklusiv. Diät, nur auf der Grundlage von Früchten ist nicht empfehlenswert, unter anderem, wegen des hohen Zuckergehalts.

Im Sommer ist das beste Getränk ist Wasser. Zu vergessen, der überschuss von nichtalkoholischen Getränken und von Bier und anderen alkoholischen Getränken, wie Einrückungen, und wiederum der Konsum von zwei Liter Wasser pro Tag. Prise Zitronensaft ins Wasser, kann machen es noch attraktiver für Kinder und Erwachsene. Vergessen Sie nicht zu trinken während des Tages in kleinen schlucken, und nicht nur in der Nahrung. Optimale Benetzung ist die Grundlage der richtigen Ernährung im Sommer.

Tipps zum Essen im Sommer gesund

  • Durchführen 4 oder 5 Mahlzeiten pro Tag und halten Sie den Zeitplan in Ordnung und nicht überspringen Mahlzeiten. Es ist nicht erlaubt, erreichen Sie die nächste Mahlzeit zu hungrig.
  • Trinken Sie 2 Liter Wasser pro Tag, und nicht nur zu den Mahlzeiten trinken. – In kleinen schlucken, die Agentur besser befeuchtet und verbessert das Aussehen der Haut.
  • Vermeiden Sie alkoholische Getränke und süße, die viele Kalorien enthalten. Tee ist kalt, Säfte ohne Zucker und Limonade hausgemacht sind mehr als wünschenswert.
  • Für Obst und Gemüse der Saison, sollte ein Teil der Ernährung im Sommer.
  • Eintöpfe sind einfach am besten Kochen im Sommer.
  • Nicht missbrauchen Mengen und vermeiden Saucen gute Tipps, nicht dick.
  • Beachten Sie die Hygiene in der Küche und das Gemüse gründlich zu waschen, um zu vermeiden, Lebensmittelvergiftungen und Durchfall.
  • Lebensmittel gut abkühlen, um zu vermeiden, Salmonellose.